Smart und clever an die HSG Career Days


An den HSG Career Days sind viele Unternehmen und potentielle Arbeitgeber vor Ort. Auch wenn Du noch kein konkretes berufliches Ziel vor Augen hast, lohnt es sich, Recruiting-Veranstaltungen zu besuchen. Du hast dort die Möglichkeit wichtige Kontakte für künftige Praktika, das Thema deiner Abschlussarbeit oder den Berufseinstieg zu knüpfen. Darüber hinaus hast Du die Gelegenheit, einen ersten Eindruck von Unternehmen zu erhalten und einen guten ersten Eindruck Deiner Person zu hinterlassen.

Zunächst solltest du dir im Klaren darüber sein, welche Ziele du mit der Teilnahme an den HSG Career Days verbindest: Willst du Informationen über potentielle Arbeitgeber sammeln? Oder willst du dich konkret bei einem bestimmten Unternehmen bewerben? Wir empfehlen dir eine kurze 1-minütige Selbstpräsentation vorzubereiten.

Recherchiere die teilnehmenden Unternehmen und erstelle eine Hitliste. Anschliessend solltest du dich intensiv über deine Favoriten informieren. Informationsquellen könnten z.B. die Homepage des Unternehmens, Online-Stellenbörsen oder private Kontakte sein.

Das A und O ist aus unserer Sicht, dass du dich vorbereitet hast und gezielt Fragen stellen kannst. Notiere dir daher Fragen für jedes Unternehmen. Beispiele könnten sein: In welchen Bereichen ist ein Praktikum möglich? Was lerne ich und was wird von mir erwartet? Zeitraum? Welche meiner Qualifikationen sind interessant für das Unternehmen? Wie fördert das Unternehmen die Weiterentwicklung seiner Mitarbeitenden? Sind bei Einstiegspositionen bestimmte Karrierewege innerhalb des Unternehmens vorgezeichnet? Sind Auslandseinsätze möglich, oder gibt es ein Trainee Programm? Welche Besonderheiten sind bei der Bewerbung zu beachten?

Um nicht in Stress und ungewollten Zeitdruck zu geraten, erstelle einen persönlichen Zeitplan für deine Workshops, Präsentationen und weitere Angebote.

Aktualisiere deinen CV und drucke ihn mehrmals aus, um ihn bei Interesse abgeben zu können.

Im Kontakt zu Unternehmensvertretern möchtest du einen guten Eindruck hinterlassen. Ein gepflegtes Äusseres stellt hierfür die Grundlage dar. Wir empfehlen dir in Business Kleidung zu erscheinen, um damit deinen Auftritt zu unterstützen.

Sei dir bewusst, dass auch die Körperhaltung spricht. Man kann nicht nicht kommunizieren bringt es Paul Watzlawick auf den Punkt, denn die Körpersprache kann unterschiedlich interpretiert werden. Beobachte dich selbst, wie du sitzt, stehst, wie du deine Hände und Beine benutzt. Bleibe authentisch und interessiere dich ehrlich für dein Gegenüber.

Versuche, die zu den Firmen geknüpften Kontakte aufrechtzuerhalten oder auszubauen. Bekunde dein Interesse am Unternehmen mit dem Hinweis auf die HSG Career Days und bedanke dich via E-Mail für das interessante Gespräch. Willst du dich für eine Stelle bewerben, nutze die Informationen, die du während der Gespräche an den HSG Career Days erhalten hast. Schicke deine Unterlagen direkt an deine Kontaktperson oder an die Personalabteilung und beziehe dich auf das Gespräch an den HSG Career Days.

Wenn du schliesslich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, dann freue dich über diesen Erfolg. Du musst kein Übermensch sein, sondern du darfst deine Kompetenzen und deine Persönlichkeit bei einem persönlichen Gespräch präsentieren. Sei dir im klaren, was du willst, was du bietest und wohin du künftig willst.

Eine gezielte und professionelle Vorbereitung ist ein wichtiger Teil deiner aktiven Lebensgestaltung und je früher du mit deiner Karriereplanung beginnst, desto eher erreichst du Zufriedenheit und Erfolg im Beruf. Bei diesen Schritten kann dich Career & Corporate Services der Universität St.Gallen (CSC-HSG) unterstützen. Das CSC-Team bietet eine professionelle Beratung an und ist eng mit den Unternehmen in Kontakt und weiss daher, welche Anforderungen gestellt werden. Nutze dieses Angebot!

Aktualisiere dein Profil!

Dein Profil auf hsgcareer.ch kannst Du hier bearbeiten.